irgendwo in...dieses mal: china XD

  Startseite
    Alltag in Beijing
    Essen in Beijing
    Changchun
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Blog von meiner Mitbewohnerin Julia :D
   Photos




  Letztes Feedback



http://myblog.de/yuenni.im.ausland

Gratis bloggen bei
myblog.de





Strawberry-Festival & Xi'an

Hallöchen!^^

Letztes Wochenende war ich auf dem Strawberry-Festival in Peking! Ein sehr gutes Musik-Festival mit guter Musik!^^ Es waren viele Bands da, von Elektro bis hin zu Metal war dabei^^ Das Festival ging vom 1.5. bis zum 3.5., aber leider waren wir nur am 1.5. dort, weil wir am nächsten Tag mit der Uni nach Xi'an gefahren sind...aber egal, der eine Tag hat sich gelohnt!!^^
Für 80 RMB konnte man sich dann ein Tagesticket holen und die Musik  genießen ^^ wer hätte gedacht, dass chinesischer Metal sich so gut anhört??! Sehr empfehlenswert

Mehr Infos: http://h1753510.stratoserver.net/wiki/index.php?title=Strawberry_Music_Festival_2010

 Wie bereits erwähnt war ich in Xi'an (der Ort mit der Terrakotta-Armee,  na klingelts? XD). Und ich muss sagen, Xi'an ist viel schöner als Peking!^^ Die Luft ist besser, die Leute netter, viel Grünes....toll!^^ Hmm...wer weiß, vllt zieht es mich ja irgendwann nach Xi'an? ^^

Ja, die Terrakotta-Armee. Das riesen Grab des ersten Qin Kaisers aus dem Jahre 210 v. Chr. mit der lebensgroßen Terrakotta-Armee, die sein legendäres Grab bewachen sollte.
Jeder Soldat ist ca 1.80m groß und jeder hat ein anderes Gesicht. Es gibt stehende und kniende Soldaten. Außer den vielen Soldaten (an die 6000 oder 7000) gab es noch Pferde.
Ich war in dem Museum, in dem alles ausgestellt wird...und ich muss sagen...ich war ein bisschen enttäuscht...die Terrakotta-Armee wurde einfach in einer Halle hingestellt mit ein paar Informationen, die nicht wirklich was aussagten (Bsp.: Krieger Kopf, bunt bemalt.) und das wars. Man konnte einmal rumlaufen und dann war man schon wieder am Ausgang...*roll* naja...diese sagenumworbene Armee stellt man sich, dank der Medien schon etwas...prunkvoller, spannender vor...naja...egal^^ interessant waren sie aufjedenfall!! Ein Besuch ist auch empfehlenswert, ich will des keinem abraten! Aber man sollte nicht zu hohe Erwartungen haben...*roll* Naja..jetzt wisst ihr Bescheid

So...ich werde mich jetzt zurücklehnen und entspannen...nach einer 11h Zugfahrt im Schlafzug ist man doch etwas durchgerädert  

Adios!

6.5.10 15:06
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung