irgendwo in...dieses mal: china XD

  Startseite
    Alltag in Beijing
    Essen in Beijing
    Changchun
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Blog von meiner Mitbewohnerin Julia :D
   Photos




  Letztes Feedback



http://myblog.de/yuenni.im.ausland

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mein neuer Gefährte

Seit gestern bin ich stolzer Besitzer eines nigelnagelneuen Fahrrads :D
Anstatt 170 RMB habe ich nur 150 RMB bezahlt...also ca 15-16€ ^^
Das wichtigste in China ist das Verhandeln (auf Chinesisch 讲价
Wer hätte gedacht, dass ein Fahrrad einem das Leben soviel leichter macht?^^ Man ist schneller in der Uni, man muss nicht auf den vollen Bus warten...
Ob man sicher in China mit dem Fahrrad unterwegs sein kann? Jein. Es gibt zwar abgesperrte, breite Fahrradwege, aber die Chinesen benutzen ja auch den Bürgersteig als Straße (in Changchun war das so), also warum nicht auch den Fahrradweg? Die Autos fahren auf den Fahrradwegen zum Glück etwas langsamer als auf der Straße...aber trotzdem total nervig, wenn hinter dir immer gehupt wird...*roll* Aber sonst...wunderbar^^ Bis auf die Straße überqueren..aber das ist allein zu Fuß immer wieder ein Abenteuer...*lol*

Was es sonst noch neues gibt? Irgendwie geht eine gemeine Grippewelle um...*roll* Bereits ein paar meiner Mitstudenten haben plötzlich hohes Fieber bekommen und andere Grippeerscheinungen...Ich bin, zum Glück, nur verschnupft...XD vllt liegt es auch am Staub oder so..*roll* Bei solchen Situationen vermisse ich die guten, 4-lägigen, nicht duftenden deutschen Tempos...*seufz*
Hier in China gibt es höchstens 3-lägige...ist ja nicht schlimm, aber die sind selten...*roll* am meisten findet man die 2-lägigen mit Duft...*bäh* (der Duft ist bei manchen Tempos so intensiv, dass es einem schon fast die Schleimhäute in der Nase wegätzt...-.-"

So, ich werde jetzt an meinem Baumkuchen-Referat weiterarbeiten! (Jede Stunde muss im Sprachkurs ein Schüler ein Referat halten, Thema freiwählbar...und naja, wie ich auf Baumkuchen komme? Hier in China gibt es ganzjährig Baumkuchen!!! Die werden hier sogar hergestellt und stehen den deutschen in nichts nach!! Ein Traum wird wahr... :D )

Verschnupfte Grüße nach Deutschland!

 

 

19.3.10 12:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung